Internet-Seite

www.hilfe-im-haushalt.de

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite www.hilfe-im-haushalt.de.
Das ist eine Internet-Seite des Bundes-Ministeriums für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

In diesem Bereich finden Sie Informationen in Leichter Sprache.
Diese Informationen haben 3 Teile:

Worum geht es auf dieser Internet-Seite?

Was finden Sie auf der Start-Seite?

Wie benutzen Sie diese Internet-Seite?

 

 

Worum geht es auf dieser Internet-Seite?

Diese Internet-Seite informiert über das Thema
haushalts-nahe Dienstleistungen.

Haushalts-nah sind alle Aufgaben,
die in Ihrer Wohnung, in Ihrem Haus oder Garten anfallen.
Und die Sie normalerweise selbst erledigen würden.
Zum Beispiel:

  • Wohnung putzen, etwa Fenster putzen, Staub wischen, aufräumen
  • Wäsche waschen und bügeln
  • Garten pflegen, etwa Rasen mähen oder Hecken schneiden
  • kleine Reparaturen, etwa Fenster abdichten
  • einen pflegebedürftigen Angehörigen betreuen
  • Essen kochen
  • mit dem Hund spazieren gehen.

Bei einer haushalts-nahen Dienstleistung übergeben Sie
eine oder mehrere Aufgaben in Ihrem Haushalt

an eine Firma.

Oder an eine einzelne Person,
die frei-beruflich arbeitet.
Das bedeutet: Die Person ist nicht bei einer Firma angestellt.

Beispiele für haushalts-nahe Dienstleistungen sind:

  • eine professionelle Haushalts-Hilfe putzt Ihre Wohnung
  • eine professionelle Hilfs-Kraft begleitet Ihre Eltern zu einem Arzt-Termin
  • eine Hilfs-Kraft geht regelmäßig mit Ihrem Hund spazieren.

Wichtig: Sie bezahlen die Firma oder Person für diese Dienstleistungen.

Wie helfen haushalts-nahe Dienstleistungen Familien?

Haushalts-nahe Dienstleistungen helfen Familien in ihrem Alltag.
Dadurch haben Familien mehr Zeit für andere Dinge.
Zum Beispiel für die eigenen Kinder.
Familie und Beruf lassen sich dann besser
miteinander vereinbaren.

In den meisten Familien kümmern sich noch die Mütter

um den Haushalt.
Durch haushalts-nahe Dienstleistungen haben sie
mehr Zeit für ihren Beruf.
So können sich die Frauen beruflich weiterentwickeln.

Das ist auch gut für die Betriebe und die Wirtschaft.

Auch für ältere Menschen sind haushalts-nahe Dienstleistungen gut.
Sie können länger und besser zu Hause leben,

wenn sie in ihrem Haushalt unterstützt werden.
Dann müssen sie nicht in ein Pflege-Heim umziehen.

Welche Schwierigkeiten gibt es bei 
haushalts-nahen Dienstleistungen?

In Deutschland gibt es sehr viele verschiedene Anbieter
von haushalts-nahen Dienstleistungen.

Die Angebote sind manchmal sehr unübersichtlich.

Oft kann man nicht sofort erkennen,
wie gut und sicher ein Anbieter
von haushalts-nahen Dienstleistungen ist.
Doch das ist besonders wichtig.

Denn man lässt jemanden in sein Haus oder in seine Wohnung.
Dieser Person möchte man vertrauen.

Viele Menschen wissen auch nicht,
wie man eine Haushalts-Hilfe richtig anmeldet.
Und wie man sicher gehen kann,
dass die Haushalts-Hilfe gerecht bezahlt wird.

Wenn man eine Haushalts-Hilfe nicht richtig anmeldet,
dann ist das Schwarz-Arbeit.
Das bedeutet: Man bezahlt keine Steuern oder Versicherungen

für die Haushalts-Hilfe.
Das ist verboten.

Wir möchten Sie ermutigen:
Melden Sie die Haushalts-Hilfe richtig an.

Was Sie dafür wissen müssen,
erfahren Sie auf dieser Internet-Seite.

Wenn Sie selbst eine haushalts-nahe Dienstleistung anbieten möchten,
finden Sie dazu auf dieser Internet-Seite viele Hinweise.
Wir erklären Ihnen auch,
welche Regeln Sie dabei beachten müssen.

Haben Sie Fragen zu den Informationen
auf dieser Internetseite?http://www.hilfe-im-haushalt.de
Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Benutzen Sie dafür das Kontakt-Formular.

Was finden Sie auf der Start-Seite?

Auf der Start-Seite finden Sie die beiden Haupt-Bereiche

dieser Internet-Seite:

Buttons der Startseite

1. Ich will eine Dienstleistung beauftragen.
Klicken Sie auf diese Schalt-Fläche,

wenn Sie eine Haushalts-Hilfe beschäftigen möchten.
Dann erfahren Sie,
was Sie dabei beachten müssen.

2. Ich will eine Dienstleistung anbieten.
Klicken Sie auf diese Schalt-Fläche,

wenn Sie eine haushaltsnahe Dienstleistung anbieten möchten.
Dann erfahren Sie,
wie Sie als Haushalts-Hilfe arbeiten können.

1. Ich will eine Dienstleistung beauftragen

Hier erfahren Sie, welche haushalts-nahen Dienstleistungen es gibt.

Dazu können Sie sich ein Erklär-Video ansehen.
Klicken Sie auf den Pfeil rechts neben dem Erklär-Video,

um mehr über haushalts-nahe Dienstleistungen zu lesen.
Zum Beispiel, welche Arbeiten

zu den haushalts-nahen Dienstleistungen gehören.

Und welche Arten von Anbietern es gibt.

Zum Beispiel Dienstleistungs-Betriebe

oder Pflege-Dienste.

Sie erfahren hier auch,

  • wie Sie ein passendes Angebot finden.
    
Und was Sie dabei beachten müssen.
    
Zum Beispiel, wie Sie eine Person als Haushalts-Hilfe einstellen.
  • wie viel haushalts-nahe Dienstleistungen mindestens kosten.
    
Dazu sehen Sie eine Übersicht,
    
was alles zu den Kosten gehört.
  • wie Sie eine haushalts-nahe Dienstleistung richtig abrechnen.
  • woran Sie erkennen,
    
wie gut und sicher ein Anbieter
    
von haushalts-nahen Dienstleistungen ist.

2. Ich will eine Dienstleistung anbieten

Hier erfahren Sie,

  • welche haushalts-nahen Dienstleistungen Sie anbieten können.
  • wie Sie gut ausgebildetes Personal für Ihre Firma finden.
  • wie Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut ausbilden
    und weiterbilden.
  • welche Regeln Sie beachten müssen,
    
wenn Sie haushalts-nahe Dienstleistungen anbieten.
    
Und wie Sie dafür sorgen können,
    
dass Sie gute und professionelle Angebote haben.
  • wie Sie selbst eine Firma aufbauen können,
    die haushalts-nahe Dienstleistungen anbietet.

Wie benutzen Sie diese Internet-Seite?

 

Wie verändern Sie die Ansicht der Internet-Seite?

Sie können die Ansicht der Internet-Seite vergrößern.
Drücken Sie dazu auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten
Strg und +.

Wenn Sie die Ansicht dieser Internet-Seite verkleinern möchten,
drücken Sie gleichzeitig
Strg und -.
Wenn Sie zur normalen Ansicht zurück möchten,
drücken Sie gleichzeitig Strg und 0.

 

Wie kommen Sie zur Start-Seite zurück?

In der oberen linken Ecke sehen Sie das Logo
vom Bundes-Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

Logo des Bundesfamilienministeriums

Klicken Sie auf dieses Logo.
Dann kommen Sie zur Start-Seite zurück.

Was müssen Sie außerdem wissen?

Das steht am unteren Rand dieser Internet-Seite:

  • Kontakt
    Wenn Sie auf diese Schalt-Fläche klicken,
    öffnet sich ein Kontakt-Formular.
    Dann können Sie eine Nachricht an das Bundes-Ministerium
    
für Familie, Senioren, Frauen und Jugend senden.
  • Leichte Sprache
    
Sie befinden sich gerade im Bereich Leichte Sprache.
  • Gebärdensprache
    Wenn Sie auf diese Schalt-Fläche klicken,
    können Sie sich ein Video in deutscher Gebärdensprache
    
über diese Internet-Seite ansehen. 
  • Sitemap
    Das ist das Inhalts-Verzeichnis dieser Internet-Seite.
    
Sie sehen hier alle Bereiche dieser Internet-Seite
    
untereinander aufgelistet.
  • Datenschutz
    Hier steht, was mit Ihren Daten passiert,
    
wenn Sie diese Internet-Seite benutzen. 
  • Impressum
    Hier steht, wer für diese Internet-Seite verantwortlich ist.

Den Text in leicht verständlicher Sprache hat capito Berlin geschrieben.